„Theoretische Endspiele für den Praktiker“ mit GM Karten Müller

„Endspielstrategie“
mit GM Karsten Müller (ELO 2534, Trainer des Jahres 2007)

Termin:
15. und 16. November 2014
(Seminarzeiten: Samstag 10-13 Uhr, 14:30-18 Uhr, Sonntag 10-13 Uhr, 14:30-17 Uhr)

In Endspielen kommen neben den allgemein gültigen strategischen Regeln auch speziell für die letzte Phase der Partie wichtige strategische Prinzipien zur Geltung. Deren Verständnis ist, neben dem Beherrschen der technischen Endspiele sowie guter Variantenberechnung, ein wichtiger Erfolgsfaktor für gute Ergebnisse in der Turnierpraxis.

Endspielexperte Karsten Müller erklärt anhand zahlreicher praktischer Beispiele, was die Endspielstrategie der Großmeister ausmacht.
Der Seminarinhalt wird durch gemeinsame Analyse und zahlreiche Übungen vertieft und gefestigt.

Lernziele:
• Verständnis der zentralen Elemente der Endspielstrategie
• Befähigung zur Anwendung in der eigenen Turnierpraxis

GM Karsten Müller führte das erste Seminar in der Schachwerkstatt durch und es ist gut angekommen. Er wird wieder viele Chessbase-Preise mitbringen, für die erfolgreichen Absolventen der Übungsaufgaben. Der Preis beträgt wieder 109 Euro. Für alle die dieses Jahr schon ein Seminar besucht haben 99 Euro. Die Teilnehmerzahl ist auf 14 Personen beschränkt.

Wir freuen uns ab sofort auf Anmeldungen.

Seminargebühren:
Der Preis für ein Seminar beträgt 109 Euro.
Bei Buchung mehrerer Seminare gibt es einen Rabatt.